Was ist gutes Katzenfutter – welches Nassfutter fressen Coco und Nanju gerne?

I love chocolate | I love Callebaut | I love Callets | I love … NEW

Ich liebe schokolade | Ich Liebe Callebaut | Ich liebe Callets | Ich liebe … NEU

J’aime le chocolat | J’aime Callebaut | J’aime les Callets | J’aime … Nouveau

Amo el chocolate | Me gusta Callebaut | Me encantan los Callets | Me gusta … nuevo

Amo il cioccolato | Mi piace Callebaut | Amo i Callets | Mi piace… Nuovo

I love , I liebe , J’aime , me gusta , amo CALLETS.EU

 

Wir stellen euch gutes Katzenfutter vor, das bezahlbar ist.
Mehr zu dem Thema auf unserem Katzenblog:

Links zu den vorgestellten Futtersorten:
Cats finefood purrr:

MAC´s:

Dr. Clauders:

Grau:

Schesir:

mehr Futter:

Wir haben die Futterproben von Futterplatz.de zur Verfügung gestellt bekommen. Die Hersteller und Sorten haben wir uns selbst ausgesucht, weil wir sie an Coco und Nanju verfüttern und daher empfehlen können.

Mehr auf unserem Katzenblog unter: www.cocoundnanju.de

Unsere Kamera: *
Unser Beleuchtungssystem: *

Der Katzenblog zum Thema Spiel und Beschäftigung für Katzen.
Unser Motto: den vielen Hauskatzen ein spannendes Leben machen.
Hauptakteure: Savannah Katze Coco und Bengal Kater Nanju

(Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate Links die mit dem Partnerprogramm von Amazon zusammenhängen. Diese dienen zur Orientierung und schnellen Finden der Produkte und werden je nach Erfolg mit einer Provision ausgezahlt falls diese genutzt werden 🙂 )

37 comments

    1. Das freut uns sehr. Wir finden es wichtig, über Zucker und Getreide aufzuklären. Viele wissen es leider noch nicht.

  1. Gut erklärtes Video!! Top 🙂 Viele Sorten, die ihr füttert, verfüttern wir auch. Zudem bekommen unsere Katzen mind. 1 wöchentlich noch rohes Fleisch oder auch ein Eigelb dazu. Ich versuche Futter mit Getreide, Zucker und ähnliche Stoffe zu vermeiden. Füttere aber auch mal eine Dose Topic, aus dem Aldi. Meine Racker fressen vom hochwertigen Futter aber auch genau so viel wie vom “nicht so hochwertigen” Aldifutter.
    Das Futter “Grau” haben meine Katzen leider alle nicht vertragen 🙁
    Futterplatz.de kannte ich bisher noch nicht. Schaue aber gerne mal vorbei 😀

    1. Danke 🙂
      Coco bekommt auch ab und zu Rohes. Eigelb verschmähen beide leider. Ich habe auf Facebook gesehen, dass ihr Eigelb untermischt. Ich muss das auch nochmal versuchen 🙂
      Hattest du eigentlich gesehen, dass ich dir auf Facebook eine PN geschrieben habe? Irgendwie spinnt mein Messenger mal wieder 🙄

  2. Tolles Video! Tolles Videoset hast du da👍. Sieht echt schön aus. Liebe Grüße von unserem Kanal!

    1. Hey danke für die Grüße und die Rückmeldung. Wir haben uns mal ein anderes Setting aufgebaut. So können Coco und Nanju an verschiedenen Stellen dabei sitzen 🙂

    1. Danke 🙂

      Das hängt ein bisschen davon ab, wie aktiv die beiden sind und wie viel sie sich bewegen. Außerdem davon, wie lange wir trainieren und wie viel Leckerlis oder Futter sie dabei noch bekommen. Auch fressen sie im Sommer weniger als im Winter. Momentan bekommen sie morgens uns abends jeder 100 -120 Gramm.

  3. Super Video! Wir haben die selbe Meinung zu Nass- und Trofu. Sammy liebt die Säckchen von MAC’s. Die Dosen mag er nicht so gerne. Wir füttern auch ein zweites Futter, weiß jetzt aber nicht, wie das heißt😅😻

    1. Danke 🙂 Ja, Coco und Nanju fressen auch von einigen Herstellern die Säckchen lieber und von anderen die Dosen. Sie erkennen auch schon, wenn es ihr Lieblingsfutter ist 🙂

  4. Hi! Super, danke. Das ist ein sehr wichtiges Video! Der Tipp, mit den Tierarztkosten ist auch sehr wichtig. Am Futter sparen und später wegen irgendwelchen Problemen zum Tierarzt fahren, macht keinen Spaß und ist teuer. Da macht es viel mehr Freude, den Katzen gutes Futter zu kaufen. Ich spreche aus Erfahrung. 😀

  5. Tolles Video. Ich habe allerdings ein Problem mit der jüngeren Katze Lisa. Sie nimmt absolut kein Nassfutter an. Schon von Kittenalter an. Kannst du auch gutes Trockenfutter empfehlen, dass alle notwendigen Nährstoffe enthält. Zur Zeit füttere ich das Whiskas Trockenfutter

    1. Cornelia Knobloch Ui, da gibt es wesentlich bessere Trockenfutter. Wichtig ist, dass es kein Getreide und Zucker enthält und als Alleinfuttermittel ausgezeichnet ist. Gut sind zum Beispiel ICE Paw und Kittys Cuisine. Das bekommen Coco und Nanju zurzeit in den Fummelbrettern. Ich empfehle dir allerdings, Lisa vom Trockenfutter wegzubringen. Zumindest ergänzend Nassfutter oder frisches Fleisch zu füttern. Ein Tipp ist, das Trockenfutter als Pulver zu verstoßen und über das Nassfutter zu geben. Nach und nach immer mehr Nassfutter und weniger Pulver. Und versuche mal, ob sie ab und zu frisches Fleisch annimmt. Du kannst ihr auch Hühnerbrühe kochen, damit sie Flüssigkeit zu sich nimmt. Viel Erfolg 😊

  6. Ich könnte heulen vor Freude! 😀 Danke für diese super tollen Futterratschläge. Ich bin schon lange auf der Suche nach etwas “gesundem” für meinen kleinen.

    1. Hallo, das hatten wir auch schon. Coco und Nanju mochten es gerne. Vor allem Rind und Lamm sowie Rind und Putenherzen. Wir können es auch empfehlen. Es ist ein Alleinfuttermittel, ohne Zusatz von Getreide, Zucker oder Soja. Versuche mal, ob deine Katze es auch mag.
      Liebe Grüße

    2. @ Coco und Nanju Katzenblog super Danke hab es meinem Kater heute mal gegeben hat ihm geschmeckt!

  7. Tolles Video, was haltet ihr denn von Zoo Royal Katzenfutter? Hab das im Rewe entdeckt und meine Katzen lieben es…

  8. die heutigen Hauskatzen haben vielleicht noch nie eine Maus oder Ratte gesehen , die kennen nur Dosen–Trockenfutter, aber eigendlich hatt Maus z.b. alle Nährstoffe in sich was Katze braucht sogar auch Flüssigkeit

  9. Ich kann nur bestätigen, dass man sich man teure Tierarztrechnungen spart. So gesunde Tiere, wie meine jetzigen Katzen, habe ich noch gehabt. Ich füttere Real Nature/-Wilderness und hin und wieder Hähnchenherzen. Meine Tiere haben keine Magen-Darm Probleme, keine Futtermittelallergien, gar nichts. Einfach nur gesund😍😊

    1. Danke für die Rückmeldung.
      Wir haben eigentlich immer zwei Sorten bzw. Geschmacksrichtungen gleichzeitig, die wir füttern. Coco wird sonst gelangweilt 🙄😉
      Und irgendwann merken wir, dass das Futter nicht mehr mit so viel Freude gegessen wird. Dann wechseln wir. Vielleicht sind das im Schnitt alle 2-3 Monate. Je nach Laune …
      Nach einer Weile ist dann wieder das bisherige Futter dran. Also wir nehmen es nur raus, wenn es gar nicht mehr ankommt oder eben von Anfang an nicht geschmeckt hat.
      Liebe grüße

    2. Hallo Semi, ich würde das Futter, wenn es sein muss, nur sehr selten wechseln. Sehr oft essen dann Katzen nur wegen dem Geschmack und das führt bei nicht genau geplanter Fütterung zu Übergewicht. Was viele nicht wissen, Katzen macht es überhaupt nichts aus, wenn über sehr langem Zeitraum nur gleiches Futter zur Verfügung steht.

  10. Du sprichst über verdeckten Zucker.. Grau beinhaltet Cassia-Gum 1500mg pro kg das ist auch verdeckter Zucker deswegen würde ich auch von Grau abraten.

    1. Danke für den Hinweis. Mir war bisher nur bekannt, dass Cassia Gum ein Verdickungsmittel ist, um das Futter zu binden. Sehr viele Hersteller verwenden es. Aber ich werde mich bei Grau erkundigen. Viele Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *