Katzenfutter Rezept – Katzenfutter selber kochen!

I love chocolate | I love Callebaut | I love Callets | I love … NEW

Ich liebe schokolade | Ich Liebe Callebaut | Ich liebe Callets | Ich liebe … NEU

J’aime le chocolat | J’aime Callebaut | J’aime les Callets | J’aime … Nouveau

Amo el chocolate | Me gusta Callebaut | Me encantan los Callets | Me gusta … nuevo

Amo il cioccolato | Mi piace Callebaut | Amo i Callets | Mi piace… Nuovo

I love , I liebe , J’aime , me gusta , amo CALLETS.EU

 

Katzenfutter Rezept mit Huhn und Kartoffeln

Das Katzenfutter Rezepte bei uns im Blog zum Nachlesen:

Werdet Fan auf Facebook!

******************
einfachKochen

Kontakt im Impressum auf der Blog-Seite
******************
Empfohlen:

36 comments

  1. Ich bin vegetarisch und gebe meinem Kater Fleisch. Wieso? Muss man das überhaupt beantworten? Ich meine nicht, aber ich tus mal. Katzen sind Fleischfresser, wie Wildkatzen. Würdest du jetzt einem Tiger eine Karotte geben, weil du kein Fleisch isst? Diese Tiere essen Fleisch, sie sind Tiere, die normalerweise in der Wildnis ihre Nahrung jagen würden. Sie erhalten das Gleichgewicht in der Natur, aber da gibt es dann leider soetwas, das sich “Mensch” nennt und einfach alles aus dem Gleichgewicht br

    1. @High Tower danke
      Da erzählst du mir nichts neues.
      Ich wollte darauf hinweisen, dass katzen auch etwas pflanzliches zu sich nehmen.

    2. Ich empfinde den Milch und Milchproduktekonsum abartig.

      Es gab mal einen Skandal, dort wurde Muttermilch von Frauen statt Kuhmilch als zutat in Speiseeis verwendet.

      Aber das verzehren von Milch einer anderen Art im erwachsenenalter ist anscheinend O.K.

    3. @Knackxus Kn ging die Frage an mich? Ich bin kein Vegetarier und mache mir ehrlich keine Gedanken, ob pflanzliche oder tierische Lebewesen sterben müssen, damit ich leben kann. Das klingt vlt. gefühllos. Aber letzlich geht es leider nicht anders. Insekten zu essen hatte ich noch keine Gelegenheit. In der Tat würde ich eine solche aber gerne nutzen. Ökologisch sind Insekten eine vielversprechende und scheinbar auch für Menschen sehr geeignete Alternative bzw. Ergänzung zu anderen Nahrungsmitteln. Und was Milch und Milchprodukte angeht, finde ich lecker. Ich bin froh, dass ich nie aufgehört habe, Milch zu trinken, auch wenn ich das eigentlich nur noch in verschiedenen Kaffeegetränken tue, ca. 1/4l pro Tag, mehr nur sehr selten.. Käse in vielen Varianten bringt mich sogar hin und wieder dazu, auf Wurst/Schinken zu verzichten.

    4. @High Tower danke für die antwort.
      die frage ging eigentlich an @mad , es kann aber jeder antworten der lust und zeit dazu hat.

      Ich dachte mir auch, dass so etwas wie käse schon sehr lecker sein kann. Ich esse nur milchprodukte , wenn sonst nichts da ist , ungefähr alle zwei monate.

  2. Ist es echt so schwierig mit dem Trinken? Unsere Maus springt täglich aufs Waschbecken und möchte fließendes Wasser trinken. Aus der Hand, dem Hahn oder einer Schüssel (;

  3. Warum kochst du das Fleisch und gibst es deiner Katze nicht roh?
    Barfen wäre doch viel gesünder…

    1. Ich war letztens auf einer Safari in Afrika. Da haben Löwen Gazellen auch über offenem Feuer gebraten, weil sie kein rohes Fleisch mögen.

      NICHT!

    2. Es gibt soviele kranke Tiere, ich denke, alles was man nicht selbst züchtet und tötet soll man
      unbehandelt nicht essen. Das Tier auch nicht.

    3. weil sie ans Trockenfutter gewöhnt sind oder kennst du Tiere in der Natur die sich ihr essen kochen lol

  4. Unsere Katze war da auch sehr empfindlich hat auch selbstgemachter mal bekommen finde ich auch krass das es Menschen gibt die Whiskas verfüttern

  5. da liest man nur die ersten kommentare und kriegt schon das …., teilt eure dummheit, so wie man heutzutage alles mögliche “shared”, ich kann darüber mittlerweile nur noch schmunzeln

  6. Meine kriegen MAC’s (was du da in der Hand hattest). Und wenn du dich über die Marke informierst, weißt du, dass keine Haare oder Hufe drin sind 😉 Die Nebenerzeugnisse sind das, was in der Klammer dahinter steht. (Lunge, Leber, Herz, etc.) Die sind nur gezwungen, das als Nebenerzeugisse anzugeben, weil es nicht als “Fleisch” zählt.

    1. Warum sind Haare, Knochen usw. für Katze nicht gut? Natürlich in Maßen.
      Wenn die Katze eine Maus erwischt, wer entfernt dann das Fell, Knochen, und den Inhalt des Verdaungstraktes?
      Meine bekommt ziemlich offt Putenherzen, die ich ihr immer kleingeschnitten habe. Vor kurzem habe ich meine Mia mit einer Maus erwischt. Meine kleine Mia hat die Maus mit einem Biß in zwei Hälften geteilt. Die Knochen knackten dabei wie Streichhölzer.
      Wichtig ist dass das Futter roh und nicht gekocht ist. Wenn die Katze einen Vogel erwischen sollte, wird er samt mit den s.g. Röhrenknochen verzehrt. Aber hat noch keiner Katze geschadet. Dagegen Hünchenknochen die gekocht (gebraten) wurden, können zur Gefahr werden.

    2. Warum sind Haare, Knochen usw. für Katze nicht gut? Natürlich in Maßen.
      Wenn die Katze eine Maus erwischt, wer entfernt dann das Fell, Knochen, und den Inhalt des Verdaungstraktes?
      Meine bekommt ziemlich offt Putenherzen, die ich ihr immer kleingeschnitten habe. Vor kurzem habe ich meine Mia mit einer Maus erwischt. Meine kleine Mia hat die Maus mit einem Biß in zwei Hälften geteilt. Die Knochen knackten dabei wie Streichhölzer.
      Wichtig ist dass das Futter roh und nicht gekocht ist. Wenn die Katze einen Vogel erwischen sollte, wird er samt mit den s.g. Röhrenknochen verzehrt. Aber hat noch keiner Katze geschadet. Dagegen Hünchenknochen die gekocht (gebraten) wurden, können zur Gefahr werden.

    3. Paul Radmacher weil die Maus keine Hufe hat keine borsten oder ähnliches hat. Genauso weil die Katze auch nicht täglich eine Maus fängt und wenn man neunmal der Katze jeden Tag Felix oder whiskas gibt. Dann viel Spaß bei net nierenversagung

  7. Thema vegetarisch/vegan und Katzen. Ich bin Vegetarierin und habe ebenfalls eine Samtpfote zu Hause. Ich finde es ganz schrecklich fleischfresser wie Katzen oder Hunde nur rein pflanzlich zu ernähren. Man weiß vorher das sie Fleisch brauchen und wenn man damit ein problem hat Fleisch zu verarbeiten und zu verfüttern nur weil man es selbst nicht isst, sollte man sich keinen reinen fleischfresser ins Haus holen. Zum Rezept: finde ich super, werde es selbst mal ausprobieren 🙂

    1. Kaddie J. ich antworte zwar ein jahr zu spät xD, aber gebe die vollkommen recht. zumal es für die katzen auch nicht gesund ist, wenn sie sich ohne fleisch ernähren.

  8. Gutes Video, danke. Musste allerdings ständig schmunzeln wie Du Dich vor dem Fleisch ekelst (bin selber Vegetarier). 😀

  9. Ich finde das video sehr informativ ich will meine katzen jetz auch slebst bekochen wie sieht das mit dem kostenpunkt aus

  10. Man kann auch für sein Haustier kochen, ohne daß eine eine Allergie oder andere Erkrankung vorliegt 😻😼

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *